Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die sehenswerte grosse Rügenbrücke ist endlich fertig gestellt. Die Verbindung der A 20 bis auf die Insel Rügen ist nun ohne Ampel gegeben. Das verkürzt die Reisezeit deutlich. Daher können wir Ihnen bei Ihrer Anreise mit dem PKW folgende Routen empfehlen:

 

über Hamburg:

Autobahn A1 bis Lübeck, von dort über Rostock und bis zur AS Stralsund über die fertiggestellte Ostsee-Autobahn A 20. Von der AS Stralsund sind es noch ca. 20 km bis zur Rügenbrücke und noch einmal 20 km bis kurz vor ergen auf der B96. Nach Binz sind es dann noch ca. 25 min. über die Landstraße B169/L29. Hinter Bergen biegen Sie am besten einmal links auf die L29/L293 ab und bei Prora rechts auf die L29 (Proraer Chaussee) ab.

bei Stau in Richtung Hamburg:

über Hannover / Berlin Autobahn A2 bis Dreieck Werder fahren, von dort Richtung Hamburg über Rostock (A24) und die A20 nach Stralsund fahren, ab Stralsund dann wie oben beschrieben weiter fahren.

über Nürnberg:

die Autobahn A9 über Berlin und Rostock A24/A19 und der A20 über Stralsund nach Binz fahren.

mit der Fähre:

anstatt über Stralsund können Sie auch mit der Fähre Stahlbrode-Glewitz über Putbus nach Binz gelangen.  

mit der Bahn:

Binz verfügt über einen Bahnhof, und eine sehr gute Verbindung aus allen Städten in Deutschland, Österreich und Schweiz. Unsere Wohung liegt ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Gerne können Sie sich auch vom Bahnhof bis zu unserer Ferienwohung ein Taxi nehmen, diese stehen vor dem Bahnhof bereit.

per Flugzeug:

Die Hansestadt Rostock verfügt über einen Flughafen mit guter Anbindung an alle nationalen Flüghäfen. Vom Flughafen Rostock fährt mhrmals täglich ein Shuttlebus auf die Insel Rügen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf der Internetseite des Flughafens.

 

Auf dergesamten  Insel Rügen haben Sie dank Bus, Bahn (rasender Roland & Bäderbahn) und Schiff sehr gute Verbindungsmöglichkeiten, auch ohne eigenen PKW.